Karl Lueger

Aus HistnetWiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Beschreibung des Eintrages der deutschsprachigen Wikipedia

Permalink zum Lemma Karl Lueger in der deutschsprachigen Wikipedia. Permalink zur Diskussionsseite des Lemmas Karl Lueger in der deutschsprachigen Wikipedia.

Formale Analyse

  • Länge: 2177 Wörter
  • Gliederung und Aufbau
    • Intro (sehr kurze Darstellung der Person Lueger)
    • 1 Leben (sein Leben bis zu seinem Eintritt in die Politik)
      • 1.1 Frühe politische Laufbahn (erste politische Versuche)
      • 1.2 Bürgermeister von Wien (seine Zeit als Bürgermeister)
    • 2 Antisemitismus als Programm (Luegers antisemitische Rhetorik gestützt auf Zitate und dessen Rezeption)
    • 3 Rezeption (sowohl zeitgenössische als auch aktuelle Rezeption und kritische Diskussion über die Person Lueger)
    • 4 Anekdoten
    • 5 Literatur (19 Bücher, Ordnungssystem nicht ganz verständlich)
    • 6 Einzelnachweise (4 Nachweise)
    • 7 Weblinks (Neben anderen Wikimediaseiten werden auch externe Links aufgelistet)
  • Sprache
    • Richtigkeit: Es wurden keine Fehler gefunden. Sätze sind eher kurz und verständlich gehalten.
    • Konsistenz/Einheitlichkeit: Großteils konstant.
    • Komplexität: durchschnittlich 6 Zeichen pro Wort (gerundet) und 22 Wörter pro Satz (gerundet). Sehr wenige Fremdwörter.
    • Stil: Der Schreibstil ist klar, verständlich, flüssig und leicht lesbar.
    • Plagiate: Nach Copyscape gibt es nur Seiten, die sich auf Wikipedia beziehen oder dessen Inhalt zitieren.
  • Illustrationen
    • Zwei Gemälde und zwei Fotographien wurden eingebaut, beschriftet und passend zum Inhalt platziert.
  • Andere Zusatzmaterialien
    • Angabe des Vorgängers und Nachfolgers als Wiener Bürgermeister
    • Normdaten von PND, LCCN und VIAF wurden angegeben
  • Interne Link-/Verweis-Struktur (intern = Wikipedia, Wikisource etc.)
    • 97 interne Hyptertextlinks verweisen auf diverse andere Lemmata (Personen, Jahreszahlen, Begriffe, Ereignisse, Institutionen etc.)
    • Unter Weblinks wird auch auf Commons und Wikiquote verwiesen.
  • Kategorien: Bürgermeister (Wien), Abgeordneter zum Abgeordnetenhaus (Österreich), Landtagsabgeordneter (Niederösterreich), CS-Mitglied, Korporierter im CV, Antisemitismus, Ehrenbürger von Wien, Österreicher, Geboren 1844, Gestorben 1910 und Mann.
  • Belege
    • Längere Zitate im Text werden nach Ende des Zitates belegt. Kürzere hingegen bleiben unbelegt.
    • Literaturzitate werden verwendet um sein politische Handeln und seine Rhetorik darzustellen.
    • Einzelnachweise sind weder aus wissenschaftlichen Büchern noch aus Standardwerken. (eine Kunstprojektausschreibung, zwei Onlineartikel und ein Buchangabe)
  • Weiterführende Literatur
    • 19 Bücher oder Aufsätze werden angegeben und sind aus allen möglichen literarischen Gattungen. (wissenschaftlicher Artikel und Bücher, Festschrift, nicht wissenschaftliche Monographien, Propagandaschriften)


Beschreibung der Metadaten

  • 132 AutorInnen beteiligten sich an der Entstehung des jetzigen Lemmas.
  • Die Erstellung des Lemmas und erste Bearbeitung stammte von „Yorg“ und wurde am 2. August 2004 um 23:14 durchgeführt.
  • Versionen
    • Bis zur letzten Bearbeitung vom 14.5.2010 wurden 229 Änderungen (90 davon waren kleine Änderungen, 39,3%) durchgeführt.
      • im Schnitt waren es 39,6 Bearbeitungen pro Jahr. Höhepunkt 2006 mit 57 Bearbeitungen.
      • aktivste Monate: Dezember 2006 und Jänner 2007 mit je 13 und März 2010 mit 12 Bearbeitungen.
      • Die Bearbeitungen im Dezember 2006 und Jänner 2007 sind im Anschluss einer größeren inhaltlichen Ergänzung vom 29. Dezember 2006 um 04:30 von Algebraa getätigt worden.
      • Die Bearbeitungen vom März 2010 wurden durch den 100. Todestag von Lueger und einer damit einhergehenden Neuerscheinung eines Buches ausgelöst.
      • Es fanden keine Editwars statt.
    • 132 BenutzerInnen waren an der Entstehung der jetzigen Darstellungsform des Lemmas beteiligt.
      • Nur 13 BenutzerInnen machten mehr als 2 Bearbeitungen. Nur ein Benutzer beschäftigt sich über längere Zeit (Mai 2004 bis Juni 2009) mit diesen Lemma.
  • Diskussionen
    • Der Diskussionsverlauf ist sehr träge.
      • 12 Beiträge auf der Diskussionsseite
      • Großteils aus Dezember 2007, ansonsten aus Sommer und Herbst 2008.
      • Die Diskussionen sind großteils nur fachlicher Natur, auch etwaige Weltanschauungen der BenutzerInnen werden angesprochen, primär steht der Inhalt des Lemmas im Vordergrund.


Inhaltsanalyse

  • Stichworte
    • Neben einen kurzen biographischen Werdegang steht im Fokus des Lemmas Luegers Zeit als Bürgermeister, seine Errungenschaften in dieser Zeit und Luegers Antisemitismus.
  • Zielpublikum
    • Der Text ist primär für ein nicht wissenschaftliches Publikum geschrieben geworden.
  • In Bezug auf die als wichtig erachteten Informationen:
    • Auslassungen: Für einen ersten enzyklopädischen Überblick über Lueger erfüllt der Inhalt das Ziel.
    • Fehler: Größere inhaltliche Fehler sind nicht vorhanden.
    • Aktualität: Neben der neuesten (wissenschaftlichen) Literatur wurden auch aktuelle Diskurse über Lueger berücksichtige und eingebunden.


Fazit

  • Sowohl auf formaler als auch auf inhaltlicher Eben sind die Kriterien für einen enzyklopädischen Artikel gegeben.
  • Auch der Großteil an Kriterien für einen ‚guten’ Wikipediaartikel sind erfüllt.
  • Voraussetzungen für eine wissenschaftliches Fachenzyklopädie oder Fachlexikon sind jedoch nicht alle erfüllt. (fehlende Belege, zu wenig weiterführenden Fachliteratur, großteils nur oberflächlicher Inhalt etc.)


Beschreibung des Eintrages der englischsprachigen Wikipedia

Permalink zum Lemma Karl Lueger in der englischsprachigen Wikipedia. Permalink zur Diskussionsseite des Lemmas Karl Lueger in der englischsprachigen Wikipedia.

Formale Analyse

  • Länge: 856 Wörter
  • Gliederung und Aufbau
    • Intro (sehr kurze Darstellung der Person Lueger)
    • 1 Career (kurzer Abriss seiner politischen Karriere)
    • 2 Performance as Municipal Administrator (Auflistung der Errungenschaften unter Lueger)
    • 3 Further influence on Austrian politics (Luegers Einfluss auf andere Politiker)
    • 4 Lueger and anti-Semitism (das größte aller Kapitel, behandelt Luegers Antisemitismus)
    • 5 References (8 Fußnoten)
    • 6 External links (Neben anderen Wikimediaseiten werden auch externe Links aufgelistet)
  • Sprache
    • Richtigkeit: vereinzelte Rechtschreib- bzw. Tippfehler
    • Konsistenz/Einheitlichkeit: Großteils konstant geschrieben.
    • Komplexität: Durchschnittlich 5 Zeichen pro Wort (gerundet) und 22 Wörter pro Satz (gerundet)
    • Stil: Klar formuliert, leicht lesbar.
    • Kein Plagiat gefunden, viele Seiten die sich auf den Wikipediaeintrag beziehen.
  • Illustrationen
    • 2 beschriftet Fotographien, Platzierung des zweiten Fotos nicht passend zum Text
  • Andere Zusatzmaterialien
    • Angabe des Vorgängers und Nachfolgers als Wiener Bürgermeister
  • Interne Link-/Verweis-Struktur (intern = Wikipedia, Wikisource etc.)
    • 42 interne Hyptertextlinks verweisen auf großteils personenbezogene Lemmata
    • Unter "External links" wird auch auf Wikimedia Commons verwiesen.
  • Kategorisierung: 19th-century Austrian people, Mayors of Vienna, Austrian politicians, Members of Catholic political parties, Antisemitic publications, Antisemitism in Austria, Jews and Judaism in Vienna, Jews and Judaism in Austria, People from Wieden, Burials at the Zentralfriedhof, 1844 births, 1910 deaths und Austrian history stubs.
    • Antisemitism in Austria ist jedoch noch keine Kategorie mit Lemmata.
  • Belege
    • 8 Belege in Form von Fußnoten
    • Verweisen auf Bücher, Artikel, wissenschaftliche Bücher, wissenschaftliche Artikel, Onlineartikel und ein Onlineportal
  • Weiterführende Literatur
    • keine Literatur Angegeben.
  • Weiterführende Links (=externe Links)
    • 4 weiterführende und beschriftet Links verweisen auf Karl Luegers Eintrag bei Catholic Encyclopedia, auf ein Bild des Lueger-Denkmals, auf einen nicht mehr online gestellten Text und auf eine eine Kunstprojektausschreibung.
    • Form (nur URL, Titel des Zieldokuments, Beschreibung des Inhalts)
    • Art (Link auf Dokument, Link auf Website, Link auf Datenbank)


Beschreibung der Metadaten

  • 95 BenutzerInnen beteiligten sich an der Entstehung des jetzigen Lemmas.
  • Die Erstellung des Lemmas und erste Bearbeitung stammte von 172.187.165.32 und wurde am 2. Mai 2003 um 18:46 durchgeführt.
  • Versionen
    • Bis zur letzten Bearbeitung vom 10.6.2010 wurden 179 Änderungen (52 davon waren kleine Änderungen, 29,1%) durchgeführt.
      • Im Schnitt waren es 25,2 Bearbeitungen pro Jahr. Höhepunkt war 2006 mit 56 Bearbeitungen.
      • Aktivste Monate: März 2006 mit 18 und März 2007 mit 16 Bearbeitungen.
      • Die Bearbeitungen im März 2006 und 2007 haben mit einer inhaltlichen Ergänzung zu tun.
      • Es fanden keine Editwars statt.
    • 95 BenutzerInnen waren an der Entstehung der jetzigen Darstellungsform des Lemmas beteiligt.
      • 19 BenutzerInnen machten mehr als 2 Bearbeitungen. Ein Benutzern beschäftigt sich über längere Zeit (August 2006 bis Mai 2010) mit diesen Lemma, machte jedoch nur kleine Bearbeitungen.
  • Diskussionen
    • Der Diskussionsverlauf ist sehr träge.
      • 6 Beiträge auf der Diskussionsseite


Inhaltsanalyse

  • Stichworte
    • Kurzer Abriss über Luegers Leben und seiner politische Karriere. Schwerpunkt des Lemmas ist Luegers Antisemitismus.
  • Zielpublikum
    • Der Text ist primär für ein nicht wissenschaftliches Publikum geschrieben geworden.
  • Schwerpunkte
    • Luegers Antisemitismus steht im Vordergrund, was sich durch die Länge des Kapitels "Lueger and anti-Semitism" im Vergleich zum restlichen Artikel bezeugen lässt.
  • In Bezug auf die als wichtig erachteten Informationen:
    • Große Teile seiner Biographie werden nicht thematisiert.
    • Die Gewichtung und Länge der Kapitel sind nicht ebenbürtig, NPOV ist trotzdem gegeben.
    • Aktualität ist gegeben.


Fazit

  • Werder Kriterien für Fach- noch für ‚normale’ Enzyklopädien oder Lexika sind erfüllt. (fehlende Belege, keine weiterführende Literatur, große inhaltliche Lücken, etc.)
  • Auch Kriterien für einen ‚guten’ Wikipediaartikel sind nicht gegeben.


Beschreibung des Eintrages der Brochkaus-Enzyklopädie

Annette Zwahr, Brockhaus-Enzyklopädie. In 30 Bänden, Band 17 Linl-Matg., Leipzig 2006 (21. Auflage), S. 229.

Formale Analyse

  • Länge: 107 Wörter.
  • Gliederung und Aufbau
    • Nach Kurzer Einleitung (Geburts- und Sterbedaten, Beruf etc.) ein Absatz über seinen politischen Werdegang und Tätigkeiten. Keine Untertitel Kapitel, Absätze oder sonstige Gliederungen.
  • Sprache
    • Richtigkeit: Keine Rechtschreib- oder Grammatikfehler.
    • Sehr Einheitlich geschrieben.
    • Komplexität: durchschnittlich 6 Zeichen pro Wort (gerundet) und 15 Wörter pro Satz (gerundet). keine Fremdwörter.
    • Stil: Klar, verständlich, viele Abkürzungen.
  • Illustrationen
    • Ein Portrait von Lueger am Seitenrand.
  • Interne Link-/Verweis-Struktur
    • Ein Verweis auf ein anderes Schlagwort im Brockhaus.
  • Keine Belege, weiterführenden Literaturangaben oder sonstige Merkmale.


Fazit

  • Obwohl der Kürze bietet diese Artikel einen guten Überblick über Karl Lueger
  • Erfüllt Kriterien für einen enzyklopädischen oder lexikalischen Artikel. Weiterführende Literatur wäre wünschenswert.
  • Tauglichkeit für Fachenzyklopädie oder Lexikon nicht gegeben.


Conclusio

  • Bei Vergleich aller drei Artikel sticht der deutschsprachige Wikipediaeintrag sowohl in der Länge als auch an der Fülle an Informationen hervor. Für einen ersten kurzen Überblick ist er im Vergleich zu den anderen beiden Einträgen im der englischen Wikipedia und der Brockhaus-Enzyklopädie zu bevorzugen, jedoch bei weitem nicht perfekt. Obwohl Wikipedia-Kriterien erfüllt werden (NPOV, etc.), ist die Verwendung des aktuellen Artikels (siehe Permalink oben) für wissenschaftlichen Zwecke ungeeignet. Viele wichtige Aspekte werden angesprochen, jedoch nicht genauer ausgeführt oder hinterfragt.
  • Eine genauere Analyse folgt im Abschlussbericht.