Nutzererwartungen an E-Books

Aus HistnetWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

I Zugriff:

1.gewünschte Literatur steht zu jeder Tages- und Nachtzeit zur Verfügung, d.h. keine Wartezeit durch den Bestell- u. Holvorgang

2.keine Engpässe, weil alle verfügbaren Exemplare ausgeliehen sind, sondern beliebig viele Nutzer gleichzeitig zugreifen können können

3.Download/Druck und Weiterverarbeitung) nicht zu stark durch DRM (Digital Rights Management) limitiert


II Recherche:

4.gute Suchmöglichkeiten im Volltext der Bücher, idealerweise auch in sämtlichen E-Books eines Anbieters gleichzeitig

5.Verlinkungen innerhalb des Textes, z.B. direkt zu den Literaturverweisen (idealerweise direkt zum Volltext)


III Gestaltung/Layout:

6.multimediale Elemente


IV Möglichkeiten der individuellen Anpassung

7.Interaktionsoptionen (z.B. Kommentarfunktion, Alerts/RSS)

8.Personalisierungsfunktionen (z.B. eigene Suchoberfläche oder Suchprofil)


V Aktualität des Angebots

9. möglichst häufige Aktualisierung des Angebots

10. Neuauflagen sollten zu einem geringen Aufpreis erhältlich sein, da oft nur geringfügige Änderungen --CEitel 12:50, 1. Dez 2009 (CET)